Vorträge (Auswahl)

  • Interdisciplinary Teaching of mathematics, computer sciences, natural sciences, and technology courses at the University of Stuttgart, talk in the session at DHST Rio Congress. Innovative and Effective Teaching of the History of Science and Technology. Rio de Janeiro, Brazil, from 23 to 29 July 2017
  • 4D Visualisation of Social Networks Exemplified by the Foundation and Development of the International Latitude Service at the End of the 19th Century, talk at the 25th International Congress of History of Science and Technology (ICHST). Science, Technology and Medicine between the Global and the Local. Rio de Janeiro, Brazil, from 23 to 29 July 2017.
  • HALO – SOFIA Grenzräume erkunden. Hybride Werkstoffsysteme eröffnen Welten. VDI Ausschuss Technikgeschichte: Frontiertechnologien – Technik in extremen Umwelten. Jahrestagung Bochum, 02.-03. März 2017.
  • "Klassenkämpfe am Reißbrett". Entwicklung hybrider Werkstoffsysteme. Vortrag am 22. November 2016. Dialogo. Stuttgarter Arbeitskreis für Wissenschafts- und Technikgeschich-
    te an der Universität Stuttgart.
  • Visonäre "beflügeln" Polymere. Verkannte Potentiale? Hybride Werkstoffe in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 39. Technikgeschichtliche Tagung der Eisenbibliothek. Künstliche Stoffe. Die synthetische Umformung der Welt. 18. und 19. November 2016. Klostergut Paradies, Schlatt/Schweiz.
  • Teilnahme an der Podiumsdiskussion "Perspektiven der Wissenschaftsgeschichte und der Digital Humanities" im Tagungszentrum an der Historischen Sternwarte Göttingen am 7. April 2016 im Rahmen des Workshops "Wissenschaftsgeschichte und Digital Humanities in Forschung und Lehre"; Moderation: Heiko Weber (Akademie der Wissenschaften zu Göttingen), Teilnehmer: Caroline Sporleder (Georg-August-Universität Göttingen), Andreas Haka (Universität Stuttgart), Rudolf Seising (Friedrich-Schiller-Unversität Jena), Dirk Wintergrün (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin), Gerhard Lauer (Georg-August-Universität Göttingen).
  • Historische Netzwerkanalyse am Beispiel von Forschungsvorhaben aus dem Bereich der Technischen Thermodynamik im 20. Jahrhundert. Workshop „Wissenschaftsgeschichte und Digital Humanities in Forschung und Lehre“ des Fachverbandes Wissenschaftsgeschichte (FVWG) und des Göttingen Centre for Digital Humanities (GCDH), 7.-9. April 2016.
  • Einblicke in soziale Netzwerke und Visualisierungskonzepte bei Forschungsvorhaben des konstruktiven Maschinenbaus in Deutschland. Jahrestagung der Georg-Agricola-Gesellschaft für Technikgeschichte und Industriekultur, Lauf an der Pegnitz, 28.-30. August 2015.
  • "Pulverrezepte" zwischen Schullabor und Felsengebirge – Wege, Umwege und Netzwerke in der deutschen Maschinenbauforschung zwischen 1930 und 1950. 20. Juli 2015. Württembergischer-Ingenieurverein, Arbeitskreis Technikgeschichte, VDI-Haus, Stuttgart-Österfeld.
  • Von der „Zigarre” zum Alpha Jet – Lumpen, Draht und Polymere – die Entwicklung hybrider Werkstoffe in der Luftfahrt. 28. Juli 2014. Württembergischer-Ingenieurverein, Arbeitskreis Technikgeschichte, VDI-Haus, Stuttgart-Österfeld.
  • Aluminium, Pulver und Raketen – Ein Einblick in soziale Netzwerke der deutschen Maschinenbauforschung im 20. Jahrhundert. 23. Juli 2014. Nachsemester-Akademie der Universität Stuttgart.
  • Netzwerke und Netzwerkanalyse in der deutschen Schiffsmaschinenbauforschung zwischen 1930 und 1960. 21. Juli 2011. Historisches Seminar an der Universität Freiburg.
  • Personelle Netzwerke und deren Visualisierung an einem ausgewählten Beispiel der Maschinenbauforschungen zwischen 1930 und 1960. Forschungskolloquium am 27. April 2010. Historisches Seminar. Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Frankfurt am Main.  
  • Netzwerke in der deutschen Maschinenbauforschung eines halben Jahrhunderts. Forschungspraxis der historischen Netzwerkforschung und Möglichkeiten einer 3D- Visualisierung von sozialen Netzwerken. Erster Workshop „Historische Netzwerkforschung“. 12.-13. Dezember 2009. NS-Forschungsstelle in Köln.
  • Flügel aus „schwarzem Gold“. Zur Geschichte der Faserverbundwerkstoffe. Vortrag am 9. März 2009. „Geschichte der Materialforschung“. Vortragstagung des Fachverband Geschichte der Physik der Deutschen und der Physikalischen Gesellschaft und der Fachgruppe Geschichte der Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker vom 24.-27. März 2009. an der Universität Göttingen.
  • „Verbindungen, Absprachen und Forschungsinteressen – personelle Netzwerke in der Maschinenbauforschung in Deutschland von 1930 bis 1960 “ Vortrag am 14. Juli 2009. Dialogo. Stuttgarter Arbeitskreis für Wissenschafts- und Technikgeschichte an der Universität Stuttgart.
  • „Personelle Kontinuitäten, Brüche und Netzwerke in der Maschinenbauforschung zwischen 1920 und 1970 in Deutschland“. Vortrag am 24. Juni 2008. Dialogo. Stuttgarter Arbeitskreis für Wissenschafts- und Technikgeschichte an der Universität Stuttgart.