Andreas Haka

Ingenieur, Wissenschafts- und Technikhistoriker

Derzeit forsche ich unter anderem am Lehrstuhl für die Geschichte der Natur-wissenschaften und Technik an der Universität Stuttgart zur Geschichte und Praxis der Materialforschung und von Forschungstechnologien (Schwerpunkt Faserverbund-technologie) sowie zu bionischen Anwendungen im Bereich der Werkstofftechnik. Gleichfalls bin ich in der akademischen Lehre tätig und biete seit mehreren Jahren zu diesen Forschungsschwerpunkten, insbesondere im MINT-Bereich, Vorlesungen und Seminare an. In diesem Kontext befasse ich mich auch verstärkt mit digitalen Lehrformaten und setze mich mit Fragen von Technik und Didaktik auseinander. Darüber hinaus arbeite ich noch als Ingenieur im Bereich der Werkstoffforschung und -prüfung.